Der Frühling steht vor der Tür! Endlose Landstraßen, warme Sonnenstrahlen und frischer Wind, der einem um die Nase weht, verbunden mit dem Gefühl einer gehörigen Portion Freiheit, locken viele Zweiradfahrer:innen wieder auf die Straßen.

Um die Freiheit auf zwei Rädern jedoch genießen zu können, braucht man einen extra Führerschein mit allen Prüfungen, die dazu gehören.

Doch nicht jeder muss diese Prüfungen ablegen!

Bereits seit Januar 2020 gilt:

Wer schon die Führerscheinklasse B/BE (Autoführerschein/Autoführerschein mit Anhänger besitzt, kann ohne zusätzliche Prüfung Motorräder der Klasse A1 (125 ccm) fahren. Durch die Erweiterung B196 dürfen nach einer absolvierten theoretischen und praktischen Ausbildung Motorräder in Deutschland gefahren werden.

 Voraussetzung:

 • Die Anwärter:innen müssen mindestens 25 Jahre alt sein

• seit mindestens fünf Jahren den Führerschein Klasse B haben

• es sind neun 90-minütige Doppelstunden Fahrschule zu absolvieren (vier in Theorie / fünf in Praxis)

Was darf mit B196 gefahren werden?
Neben den Kraftfahrzeugen der Klasse B auch Krafträder der Klasse A1.
Das heißt: Motorräder mit einem Hubraum von nicht mehr als 125 ccm und einer Motorleistung von nicht mehr als 11 kW (15 PS).
Diese können eine Höchstgeschwindigkeit von mehr als 100 km/h erreichen. Wer sich mit der Erweiterung B196 für ein Elektromotorrad entscheidet, kann legal bis zu 59 PS fahren.

Sie können zur neuen Saison bereits Berechnungen für Leichtkrafträder/-roller und Krafträder/-roller bis hin zu Trike und Quads in unserem, für Sie kostenlosen, NAFI-Vergleichsrechner vornehmen. Einfach Ihre Daten eingeben und speichern. Wir rechnen dann die günstigste Variante für Sie aus. Und für Eisenhaufen wie ich sie fahren haben wir auch noch einen Sondertarif auf Lager.....

Und sollten Sie lieber Mofa, E-Scooter/E-Roller oder E-Bike/Pedelec fahren, haben wir auch dafür die passende Lösung über unseren Moped-Rechner für Sie! Für das Verkehrsjahr 23/24 (Beginn ab 01. März 2023) können ab sofort Kennzeichen bestellt werden. Mit dem Online Abschluss ist Ihr Kennzeichen in ca. 3 Tagen bei Ihnen.

 Sie haben Fragen? Einfach hier klicken!